Produkte von Elio Altare

Elio Altare

Grossvater Giuseppe Altare kaufte im Jahre 1948 den Bauernhof und die Weinkellerei. Bis Mitte der siebziger Jahre übte die Familie die für Piemont typische gemischte Landwirtschaft aus.

Elio ging 1976 zusammen mit Freunden nach Burgund, um mehr über die Weinproduktion auch außerhalb Piemonts zu lernen. Denn er wollte an den Erfolgen, die für die Region begannen, teilhaben. Danach fing er an mit verschiedenen Methoden zu experimentieren und arbeitete zusammen mit seinem Vater Giovanni auf dem Gut. Im Alter von 26 Jahren übernahm Elio den Betrieb und schlug eine neue Richtung ein. Neue Weinkellertechnik, Strenge im Weinberg, eine Vielfalt an Trauben um die Vorzüge der Gegend zu betonen und Weine von großer Eleganz, Finesse und Balance zu erzeugen. Die Kellerei Elio Altare ist ein Familienbetrieb mit der unschätzbaren Hilfe von Frau Lucia und den beiden Töchtern Silvia und Elena. Bearbeitet werden 10 Hektar Weinberge, von denen 5 gepachtet sind. Die Kultweine des Weinguts sind der Langhe Larigi (100% Barbera), der Barolo Arborina und Barolo Brunate.

Elio Altare ist in dieser Zeit seinen eigenen und sehr langen und manchmal auch schweren Weg gegangen. Am Anfang als „Modernist” bezeichnet, ist er heute nicht nur ein sehr guter "viticoltore", der beides, Tradition und moderne Weinerzeugung, perfekt miteinander verknüpft hat. Zu Beginn war das eine emotionsgeladene Mischung aus Revolution, der Umsetzung von neuen ganz anderen Ideen des Weinmachens, in Verbindung mit den gegebenen und vorhandenen Traditionen. Elio Altare hat es heute geschafft, er wird respektiert und ist doch ein ganz normaler und vor allem sympathischer "viticoltore" geblieben. Das verdient meinen besonderen Respekt!

ElioAltareFamilienbild

ElioAltareBild

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2012er Langhe Rosso "Larigi" DOC
2012er Langhe Rosso "Larigi" DOC
Dunkel im Glas, am Gaumen leicht würzig, die dunklen roten Beeren wie Kirschen und Brombeeren dominieren. Die Säure und das Holz sind perfekt eingebunden. die etwas kühle Stilistik kommt von den kalkhaltigen Böden. In einigen Jahren...
Inhalt 0.75 Liter (86,53 € * / 1 Liter)
64,90 € *
TIPP!
2015/16er Langhe Rosso "La Villa" DOC
2015/16er Langhe Rosso "La Villa" DOC
La Villa sind 60% Barbera und 40% Nebbiolo. Die Barbera bringt die Säure mit, in der Nase dann der Duft von roten Beeren, sehr kirschig. Der Nebbiolo, bekannt für seine Tannine, ergänzt auf wunderbare Weise, in der Nase Zwetschgen und...
Inhalt 0.75 Liter (86,53 € * / 1 Liter)
64,90 € *
Zuletzt angesehen