Produkte von Paul Grote

Paul Grote ist der bekannteste Wein-Krimi-Autor im deutschsprachigen Raum. Seine Romane spielen in den wichtigsten europäischen Weinbaugebieten. Lange Abwesenheiten schaffen stets Entfremdung. Deutschland war mittlerweile etwas klein geworden, doch das neue Berlin als Wohnort interessant genug. Ausserdem gab es bei Grotes Rückkehr ein Projekt, das ihm die Re-Integration erleichterte – die Idee vom Vereinten Europa. Der Weinbau ist für Grote der rote Faden, der sich durch alle Länder zieht. Sein Blick über das Weinglas fiel auf Italien, auf Frankreich und Spanien, auf Portugal und Österreich, die Schweiz. Wieder trat Grote neue Reisen an, sprach mit Winzern, befragte Kellermeister, fotografierte Weinberge, Kellerein und probierte ...
Grotes Kriminalroman "Tod in Bordeaux" handelt von einem deutschen Weinhändler und seinem besten Freund, einem französischen Winzer. Es war das erste Buch der europäischen Reihe. Inzwischen sind es neun Kriminalromane. Im vergangenen September erschien "Sein letzter Burgunder", wie alle neuen Romane im Deutschen Taschenbuch Verlag dtv.

Der aktuelle Weinkrimi handelt in Franken.

Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
PINOT GRIGIO stand nicht im Testament
PINOT GRIGIO stand nicht im Testament
Kommen Sie zu uns nach Südtirol!« Mit diesen Worten lädt Winzer Werner Kannegießer den Fotografen Frank Gatow auf sein Weingut ein.
12,95 € *
Zuletzt angesehen