Produkte von Weingut Oliver Zeter

Weingut Oliver Zeter

Gemeinsam mit Vater und Bruder, machte sich Inhaber Oliver Zeter zunächst einen Namen als Importeur feiner Weine. Zeter selbst brachte jedoch von Anfang beste Voraussetzungen mit, um im Weinberg und Keller Hand anzulegen. Nach einer Winzerlehre im renommierten Pfälzer Weingut Dr. Deinhard, ging er als gelernter Weinbautechniker für jeweils ein Jahr nach Italien und Südafrika. Wieder zurück in Deutschland arbeitete Oliver Zeter in der Weinagentur der Familie, bevor er seinen ersten Jahrgang abfüllte. Besonders mit seinem im Holzfass ausgebauten Sauvignon Blanc ‚Fumé‘ begeistert das junge Weingut von Anfang an Weinliebhaber und Kritiker. Während sich die Lagen über das ganze Anbaugebiet erstrecken, hat das Weingut seine neue Heimat auf der Haardt, dem sogenannten „Balkon“ der Pfalz, oberhalb von Neustadt gefunden: in einem charaktervollen, 1922 aus dem hellen anstehenden Sandstein als Weinkommissionärshaus errichteten, Anwesen.

OliverZeterBild

Oliver Zeter erzeugt Weine aus weißen Burgundersorten, Riesling, Muskateller, Sauvignon Blanc, Viognier sowie Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Syrah. Aushängeschild ist nach wie vor der Sauvignon Blanc: klassisch im Stahltank ausgebaut, im Holzfass spontanvergoren oder auch mit Restsüße.

Und noch die wichtige Info zu den Etiketten mit dem Bären. OZ: Meine Familie ist seit Generationen in der Pfalz verwurzelt. Der trinkfreudige Bär stammt aus der Feder des bekannten Pfälzer Malers Otto Dill. Der Künstler, der mit meinem Uropa Walter Richard Baer am Stammtisch saß, schickte den Bären mit menschlichen Gesichtszügen als Postkarte an seinen Freund. Der Bär begleitet mich schon mein ganzes Leben – heute hängt die Postkarte in unserer Küche hinter Glas. Früh schon war mir klar, dass der trinkfreudige Bär mit den Gesichtszügen meines Uropas als echter Charakterkopf das Etikett meiner Weine zieren soll.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2021er Chardonnay trocken 2021er Chardonnay trocken
Der Chardonnay hat eindringliche Aromen von jungen, grünen Birnen, Zitronenzesten und heimischen Gartenkräutern. Angenehmer Grip am Gaumen, frische beerige Frucht, eleganter Schmelz. Der Chardonnay für ganz viele Gelegenheiten!
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)
8,95 € * 10,95 € *
vorher 10,95 €*
2019er Pinot Noir Mineral trocken 2019er Pinot Noir Mineral trocken
Der Pinot Noir Mineral ist besonders durch seine unterschiedlichen Bodentypen, Sand, Kalk, Ton und Löss, geprägt.
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
16,50 € *
2020er Pinot Noir 2020er Pinot Noir
Dem Spätburgunder bekommt zur Unterstreichung seiner feinen, facettenreichen und eleganten Kirscharomen, ein teilweise Ausbau im Holz sehr gut. Die Hälfte des Weines wurde daher über einen Zeitraum von zehn Monaten in gebrauchten...
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € * 11,20 € *
vorher 11,20 €*
2018er Z Rotwein trocken 2018er Z Rotwein trocken
Die Cuvee Z aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Syrah ist ein vollmundiger, sehr dichter, mit viel Kraft aber dennoch auch schön samtiger Rotwein.
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
15,50 € *
2021er Sauvignon Blanc trocken 2021er Sauvignon Blanc trocken
Sauvignon bei dem alles passt. Typisch ja, aber nicht zu laut in der Nase, die Strukturen passen harmonisch zusammen, macht Lust auf ein weitere Glas, und so sollte es doch sein.
Inhalt 0.75 Liter (14,93 € * / 1 Liter)
11,20 € *
2021er Free Run Rosè 2021er Free Run Rosè
Der Name des Weins erzählt ja schon sehr viel über die Art der Erzeugung. Das Saignée Verfahren kommt aus Frankreich, hierbei wird nur der frei ablaufende Most der roten Beeren zu FREE RUN ROSÉ. Ohne Pressung, ganz schonend. Ergebnis ist...
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Zuletzt angesehen